Isidor das Autokissen in „Meine Erfindung ist Gold wert“

Unser Isidor Autokissen im Rampenlicht!

Es ist ein verrücktes Abenteuer, das Sie ab Montag, 20. Mai 2019, auf dem Fernsehsender M6 verfolgen können. Tatsächlich wurde unser allererstes Nomadenkissen, Isidor , der Ursprung der Marke, unserer Familienkreation, ausgewählt, um bei „Meine Erfindung ist Gold wert“ vor Experten präsentiert zu werden! Unter den Augen von Jérôme Bonaldi präsentierten wir nicht ohne Stress unsere Erfindung: das Autokissen für Jung und Alt!

Ein Patent für Isidor angemeldet

Diese Erfindung ist einfach, aber dieses Befestigungssystem gab es noch nicht! Durch die Kombination dieser Befestigung und der Kastenform des Kissens ist die Stabilität gewährleistet. Schluss mit steifen Hälsen, Kissen auf dem Deck, zusammengeknüllten Pullovern usw., aber das alles erklären wir Ihnen bei unserer Vorführung vor den 3 Experten von „Meine Erfindung ist Gold wert“.

Die Dreharbeiten zur Show

Während einer Messe in Nîmes haben wir unser Produkt vorgestellt! An diesem Tag stellten rund 35 Erfinder ihre Erfindung vor, um die Fachwelt zu überzeugen. Im Anschluss an diese Demonstration wählten die Experten ihre Lieblingserfindungen aus, um das Abenteuer fortzusetzen.

Unser Familienabenteuer

Juliette, 11 Jahre alt, begleitete uns auf diesem Abenteuer. Unser Maskottchen, unser Verkäufer, unser Glücksbringer!! Sie gab nicht auf und trat auf, ohne die Fassung zu verlieren.

Um herauszufinden, wie weit wir in diesem Abenteuer gekommen sind,
Wir sehen uns ab Montag auf M6!

Ob unser Isidor-Autokissen zum Sieger gekürt wurde, erfahren Sie hier!